Allgemein, Restaurants, Restaurants in Bayern
Schreibe einen Kommentar

HOFSPIELHAUS-CAFÉ IN MÜNCHEN

Hofspielhaus-Café innen

Obwohl das Hofspielhaus von Christine Brammer gerade erst vor einem halbes Jahr seine Pforten in der Falkenturmstraße eröffnet hat, hat es schon einen gewissen Bekanntheitsgrad in der Münchner Kulturszene erlangt. Und so manch einer der Besucher hat bisher bedauert, dass man vor oder nach den Vorstellungen gar nicht ausreichend Zeit hat, das hübsche stilvoll arrangierte Ambiente der Spielstätte zu genießen.

Innenhof vom Hofspielhaus-Café

Innenhof vom Hofspielhaus-Café

Das hat jetzt jedoch ein Ende, denn Martin Böhnlein, der selbst Schauspieler und Regisseur ist, hat dort im Mai sein Theater-Café eröffnet, in dem er von Dienstag bis Samstag ab 11 Uhr Gäste empfängt. Endlich kommt nun neben den geschmackvoll eingerichteten Räumen auch der hübsche Innenhof gebührend zur Geltung – eine Oase der Ruhe mitten in der Innenstadt von München, die im Sommer natürlich auch bewirtet wird.

Hofspielhaus-Café innen

Hofspielhaus-Café innen

Die kleinen Gerichte und Desserts, die im Theater-Café angeboten werden, sind alle frisch und mit hochwertigen, teilweise sogar selbst angebauten Produkten und Zutaten zubereitet und – wie könnte es in dem Ambiente anders sein – ausgesprochen dekorativ auf formschönem Geschirr präsentiert.

Wer am Hofspielhaus vorbeieilt, ist selbst schuld, denn auf einer Tafel, die vor dem Theater aufgestellt ist, werden die Köstlichkeiten, die im Café angeboten werden, täglich annonciert.

Köstlichkeiten im Hofspielhaus-Café bei Martin

Köstlichkeiten im Hofspielhaus-Café bei Martin

Martin Böhnlein, als charmanter Gastgeber, ist vielen Münchnern von der Bühne her bekannt. Vor allem an der Komödie im Bayerischen Hof steht er unter anderem seit mehr als zehn Jahren jeden Winter in der Feuerzangenbowle auf der Bühne. Aber auch als Regisseur hat er sich einen Namen gemacht und gibt nun mit seinem dritten Standbein als Gastronom sein Debüt.

Also ich finde, beim nächsten Innenstadtbummel in München sollte eine kleine Pause im Hofspielhaus-Café ein Muss sein. Und vielleicht möchte der eine oder andere dann das hübsche Café gar nicht mehr verlassen und bleibt gleich bis zur abendlichen Vorstellung im Hofspielhaus.

www.hofspielhaus.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*