Alle Artikel in: Hotel & Restaurant

FACTORY HOTEL MÜNSTER

Obwohl Münster in Westfalen als eine der sehenswertesten Städte in Deutschland gilt, hatte ich es bisher noch nie geschafft, dort auch wirklich  Zeit zu verbringen. Ein Treffen mit einer lieben Freundin bot einen wunderbaren Anlass, um sich endlich auch ein bisschen was von der Stadt anzusehen.       Die Suche nach einer adäquaten Unterkunft war eigentlich gar nicht schwer, da die Unterkünfte in der Stadt zum größten Teil eher langweilig und Standard sind. So fiel unsere Wahl sehr schnell auf das Factory Hotel, obwohl es nicht ganz zentral gelegen ist. Die zwei Kilometer Fußmarsch ins Zentrum wollten wir aber gerne in Kauf nehmen, weil das Hotel tatsächlich außergewöhnlich ist.       Dabei sind es nicht unbedingt die Zimmer, die besonders ins Auge fallen, sondern die öffentlichen Bereiche wie die Rezeption, das Treppenhaus und das Restaurant. Ein ganz besonderes Highlight ist der Außenbereich auf der Veranda, der an einem kleinen künstlich angelegten Teich angesiedelt ist.     Das Factory Hotel in Münster ist eines von weltweit über 200 individuell geführten Design Hotels. Als zentrales …

HAHNENKÖPFLE

Dieses Mal möchte ich euch ein kleines Hotel in Oberstdorf im Allgäu ans Herz legen, denn das Hahnenköpfle ist wirklich etwas besonderes. Es hat nur 17 Zimmer und jedes einzelne davon ist liebevoll eingerichtet und mit einem Händchen für Stil geschmackvoll gestaltet. Dabei wird das Allgäu treffend ins Szene gesetzt, ohne dabei klischeemäßig zu wirken.       Ich hatte zwar das Glück in einer der Suiten zu übernachten, aber auch alle anderen Unterkünfte sind mit so viel behaglichem Ambiente gestaltet, dass man sich einfach wohlfühlen muss.         Aber auch die Verpflegung im Haus ist klasse. Die beginnt mit einem vielseitigen Frühstücksbuffet mit regionalen Allgäuer Komponenten am Morgen. Wer möchte, kann sich auch am Abend im Hahnenköpfle verpflegen lassen und das 3-Gang-Menü im Restaurant genießen. Aber es stehen am Abend auch genügend andere Alternativen zur Verfügung, da das Hotel recht zentral liegt und nur wenige Gehminuten vom Zentrum der südlichsten Gemeinde Deutschlands entfernt. Dennoch wohnt es sich im Hahnenköpfle sehr ruhig.     Neben den vielen Wander-,  Freizeit- und Shoppingmöglichkeiten, die Oberstdorf …

JAPAN TRIFFT AUF PFALZ

Fusion-Küche mal ganz anders. Japanische Küche mit Pfälzer Weinen – warum nicht? Auf der Homepage vom Weingut Josef Biffar steht: „Zu einem guten Essen gehört ein guter Wein – dieser Satz kennt keine nationalen Schranken“. Ein japanisches Restaurant in einem Pfälzer Weingut, in dem man eigentlich Saumagen und Leberwurst erwartet – kann das funktionieren? Es funktioniert nicht nur, sondern ist genial!   Japanisches Essen, das ich seit meiner Reise dorthin vor zwei Jahren noch mehr zu schätzen gelernt hatte wie zuvor und Pfälzer Weine, die ich seit Jahren zu den köstlichsten Tropfen der Welt zähle – eine fantastische Kombination. Die Einladung ins Restaurant Fumi im Weingut Biffar in Deidesheim war mein Geburtstagsgeschenk und ich hatte mich natürlich schon ein bisschen im Internet vorbereitet. Aber die Überraschung war dann dennoch immer noch groß, als wir in die Vinothek des Weinguts kamen, wo die Gäste das köstliche Mahl erwartet.     Wenn schon, denn schon. Wir entschieden uns für das Japan-Menü „Sakura“, das aus fünf Gängen besteht und mit und ohne begleitende Weine bestellt werden kann. Aber …

HOTEL MÜHLBACH

Der eine oder andere wird vermutlich bei Bad Füssing eher an Kuren, Thermalwasser und Tanztee und damit an älteres Klientel denken, aber der Kurort im idyllischen Rottal hat mit dem Hotel Mühlbach tatsächlich ein richtiges Kleinod zu bieten. Das Haus ist mein absoluter Favorit, wenn ich im Bäderdreieck in Niederbayern wellnessen möchte. Das Mühlbach liegt nicht direkt in der Kurzone, sondern im Ortsteil Safferstetten, jedoch am Kurpark, jedoch sind die Thermen mit wenigen Schritten zu erreichen. Aber das ist überhaupt nicht nötig, denn Thermalwasser – wer das möchte – gibt es auch im Haus. Das Hotel Mühlbach, ein Kleinod im Rottal Im Mühlbach fühlt man sich wohl, noch bevor man das Hotel betreten hat. Die Fassade und der Außenbereich sind derart einladend gestaltet, dass einem keine Wahl bleibt. Die Mitarbeiter und vor allem die Familie Freudenstein als Gastgeber, tragen anschließend ihren Teil dazu bei, dass man sich wohlfühlt. Es hat sicherlich auch mit der geschmackvollen, teilweise sogar opulenten Dekoration des Hauses zu tun, bei der sich die Juniorchefin verwirklicht. Mit einem ausgesprochen glücklichen Händchen schafft …

REISCHLHOF

Dem Reischlhof eilt ja ein gewisser Ruf voraus. Wenn man von Wellness im Bayerischen Wald spricht, dauert es nicht lange, bis dieser Name fällt. Jetzt war es für mich ja ziemlich spannend, ob das Hotel diesen Vorschusslorbeeren tatsächlich gerecht wird. Die Buchung war schon mal nicht ganz einfach, denn das Hotel schien dermaßen gut gebucht, dass wir nur mit Müh und Not noch einen Termin fanden, an dem sowohl wir, wie auch das Hotel konnten. Der Reischlhof liegt gefühlt am Ende der Welt Aber diese anfängliche Mühe hat sich gelohnt. Das sei schon einmal voraus gesagt. Wenn man beim Reischlhof, der noch einige Kilometer von Wegscheid entfernt liegt, ankommt, dann ist man zunächst mal froh, dass man mit Wellness die nächsten Tage ausgelastet ist, denn sonst scheint außer Natur recht wenig los zu sein in Sperlbrunn, dem Ortsteil von Wegscheid. Anderweitige Beschäftigung braucht man aber auch nicht, denn der Reischlhof bietet ausreichend Abwechslung für den Aufenthalt. Das stellt sich ziemlich schnell heraus. Unser Zimmer war der Hammer! Der Typ „Kuschelnest“ ist einfach pures Wohlbehagen! Wunderschöne …

LINDENWIRT – DAS REFUGIUM

Vor etwa zehn Jahren kam ich zum ersten Mal in den Lindenwirt nach Drachselsried im Zellertal. Wenn man mir damals gesagt hätte, wie sich das Haus im kommenden Jahrzehnt entwickeln wird, hätte ich es vermutlich ein bisschen angezweifelt. Nicht, weil ich es der Familie Geiger nicht zugetraut hätte, aus dem beschaulichen Familienhotel eines der besten Wellnesshotels im Bayerischen Wald zu machen, sondern weil mir dafür schlichtweg die Vorstellungskraft fehlte. Urlaub im Bayerischen Wald im Lindenwirt Davon, dass die Entwicklung des Lindenwirts auch andere Gäste in Staunen versetzt, konnte ich mich bei meinem letzten Besuch überzeugen, als die sukzessiv erfolgten Neuerungen im Haus von langjährigen Kunden freudig diskutiert und kommentiert wurden. Schon beim Stöbern auf der modern und doch so emotional gestalteten Homepage bekommt man Lust auf den Aufenthalt. Die Entscheidung für eine bestimmte Zimmerkategorie fällt schwer, da alle Unterkunftsarten ähnlich gemütlich und einladend aussehen. Viel Holz, edle Materialien und geschmackvolle Dekoration und Accessoires strahlen wunderbar angenehme Behaglichkeit aus. Natur inspiriert die Seele Dieser rote Faden zieht sich dann vor Ort durch den gesamten Aufenthalt. Man …

Lust auf Leben

HUBERTUS ALPIN LODGE & SPA IM ALLGÄU

„Lust auf Leben“ ist das Motto des Hubertus Alpin Health & SPA in Balderschwang und besser könnte man es eigentlich nicht ausdrücken, was man auch vor Ort im Hotel selbst empfindet. Völlig unaufgeregt wird das Hotel selbst zum stillen Event, das die Natur des Allgäus rundum nicht als Kulisse missbraucht, sondern sich geschickt darin inszeniert und sie in den Hotelbetrieb integriert. „Lust auf Leben“ im Hubertus wiederfinden Das Hubertus tut einem einfach gut. Was genau, das kann man nicht so einfach beschreiben. Man muss es vor Ort selbst sehen, erleben und genießen.  Und selbst dann wird man es nicht so einfach in Worte fassen können, warum man sich dort so wohl fühlt. Das Wohlfühlen beginnt schon mit dem Ankommen. Auch wenn man vor der üblichen Check-In-Zeit anreist, sitzt man hier nicht Däumchen-drehend in der Hotelhalle herum und wartet, bis man endlich sein Zimmer beziehen darf, sondern wird zum kreativen und gesunden Mittagsbuffet gebeten oder darf sich in den Alpin Health & SPA begeben. Abgesehen davon, dass selbst das Warten in der Hotellobby, die gleichzeitig die …

Panoramablick

KLOSTERHOF IN BAYERISCH GMAIN

Eines soll schon mal vorab gesagt sein: Ein Hotel wie der Klosterhof Premium Hotel & Health Resort bereichert die Hotelszene rund um Bad Reichenhall im Berchtesgadener Land enorm! Schon kurz nach der Eröffnung wurde das Hotel durch den Bertelsmann Guide als Wellnesshotel des Jahres 2017 ausgezeichnet und für die renommierte Wellness-Aphrodite in der Kategorie SPA-Design nominiert. Wenn ein Haus so viel Vorschusslorbeeren erhält, wollte ich es mir doch mal genauer ansehen. Der Klosterhof, eine Bereicherung fürs Berchtesgadener Land In einer eineinhalbjährigen Bauzeit entstand aus dem kleinen Klosterhof am Ortsrand von Bayerisch Gmain ein Premium Hotel mit 65 Zimmern und Suiten, das von einer atemberaubenden Bergkulisse umgeben ist.  Puristische Schönheit kommt durch die natürlichen einheimischen Materialien, die sowohl bei der Architektur wie auch bei der Ausstattung Verwendung fanden, zum Ausdruck. Alles ist schlicht, aber sehr hochwertig, gradlinig und gerade dadurch so wohltuend. Der Klosterhof – Schlicht, Schön, Hochwertig Die Zimmer sind großzügig mit einer Ausstattung, die genau auf die Bedürfnisse des Gasts abgestimmt ist. Die verwendeten Textilien sind harmonisch mit den Vollholzmöbeln abgestimmt. Die technische Ausstattung …

Living Room

DERAG LIVINGHOTEL IN FRANKFURT

Frankfurt ist schnell, pulsierend, kreativ, innovativ, selbstbewusst, charakterstark, metropol. Große Stadt trifft hier auf großes Herz. Genau die Eigenschaften, die das soeben eröffnete Derag Livinghotel Frankfurt als festen Bestandteil seiner Hotel-DNA in sich trägt, verkörpert und für seine Gäste auf allen Ebenen hindurch erlebbar macht. Serviced Apartements und Hotelzimmer im Derag Livinghotel mit Blick auf die Skyline Im beliebten Stadtteil Sachsenhausen mit unverbaubarem Blick auf die Skyline und in unmittelbarer Nähe der City Mainhattan errichtet, mutet das Derag Livinghotel wie ein Spiegel der Stadt an: imposant und beeindruckend in seiner äußeren, „gläsernen“ Erscheinung, absolut zeitgemäß in der Verwendung der Materialien Stahl, Glas und Beton und dem gleichzeitig pointiert-reduzierten Fassaden-Farbspiel von Grau und Scharlachrot – das sich durch den gesamten Komplex wie ein roter Faden zieht -, ist das zweistöckige Haus mit seinen 104 Hotelzimmern und Serviced Apartments passgenau auf die Lebenswelten seiner Gäste zugeschnitten. 54 hochmodern eingerichtete Serviced Apartments mit großen Glasfronten in zwei Kategorien, zwischen 30 und 45 m2 groß und zum Teil mit Balkon, befinden sich im ersten Stockwerk. Neben  komplett ausgestatteter Kitchenette …

Dessert

HOTEL DIEDRICH IN HALLENBERG

Wie kommt man denn auf das Hotel Diedrich? Derzeit ist das eher noch ein Geheimtipp im Sauerland unter den Wellnesshotels. Man muss schon sehr gezielt googeln, um auf das Familienhotel in Hallenberg zu stoßen, aber es lohnt sich. Denn es unterscheidet sich auf eine sehr sympathische Art von vielen Hotels, die nicht nur im Sauerland mit Highend-Wellness und astronomischen SPA-Quadratmeterzahlen werben. Das Hotel Diedrich – noch ein Geheimtipp im Sauerland Die Atmosphäre ist locker und familiär bei Diedrichs  und das scheint ein relativ junges Wellness-Publikum anzuziehen, das sich mit Geschäftsreisenden und Outdoor-Urlaubern mischt. Das tut dem Haus gut, dass es nicht zu sehr auf eine Zielgruppe orientiert ist. Ich hatte beruflich im Sauerland zu tun und brauchte noch eine Unterkunft, also stieß ich bei meiner Internetrecherche auf das Haus. Schon die Internetseite sprach mich total an: Gradlinig, fast schon puristisch, aber mit emotional berührenden Bildern.  Und alles, was man im Internet sieht, erwartet einen auch genauso im Hotel. Essen kann man in verschiedenen Restaurants des Hauses. Jedes hat seinen eigenen Stil, aber gemeinsam haben sie, …