Alle Artikel in: Wellness

LANDHOTEL VOSHÖVEL

Mit Wellnesshotels kenne ich mich ja ganz gut aus. Wir im Süden Deutschlands und im angrenzenden Tirol und nahen Südtirol sind ja auch reich gesegnet mit wunderschönen Häusern. Wenn man nördlicher reist, wird die Auswahl geringer und die richtig attraktiven Wellnesshotels werden seltener.     Wellness am Niederrhein Am Niederrhein habe ich nun ein Wellness-Juwel entdeckt, das ich dort keineswegs vermutet hätte. Aber auch in anderen Regionen würde man dieses Haus in der Tat als „außergewöhnlich“ bezeichnen. Das Landhotel Voshövel liegt etwa 45 km von Duisburg, 15 km von Dinslaken und 12 km von Wesel entfernt in der weitläufigen Gemeinde Schermbeck, die sich zwischen Niederrhein, Ruhrgebiet und Münsterland erstreckt. Die Natur ist geprägt von Wasserlandschaften und Naturschutzgebieten und lädt zum Radeln, Wandern und – unmittelbar am Landhotel Voshövel – auch zum Golfen im Golfclub Weselerwald ein.       Familienbetrieb Landhotel Voshövel Aber jetzt zum Landhotel Voshövel selbst: Ein Familienbetrieb seit sechs Generationen mit Anfängen in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts. Heute ist es ein mehrfach ausgezeichnetes 4 Sterne Superior Hotel, das nicht nur …

MENTAL-SPA HOTEL FRITSCH AM BERG

Das MentalSpa Hotel Fritsch am Berg in Lochau / Vorarlberg am Bodensee ist ein Wellnesshotel einer ganz anderen Art. Ich möchte mit diesem Post gar nicht allzuviel darüber schreiben, denn man kann das alles sehr viel besser auf der Hompage des Hotels nachlesen.       Aber so viel sei gesagt, im Hotel Fritsch am Berg geht man neue Wege auf eine sehr konsequente und gefällige Art. Neben dem Körper, der sich hier in einem wunderbar reduzierten Wellnessbereich entspannen kann, unterstützt von einer ausgezeichneten Küche, findet hier auch der Geist Erholung. Nicht zu vergessen auch das Auge, das sich bei einem fantastischen Blick auf den Bodensee und die Halbinsel Lindau ausruhen kann.       In einer Vielzahl von Packages wird der Gast an eine völlig andere Art von Entspannung herangeführt, die ihm helfen soll, seinen Alltag besser zu bewältigen und leichter zu leben.       Das Konzept überzeugt, zumal es nicht nur glaubwürdig bezüglich der Treatments praktiziert wird, sondern sich auch durch das gesamte Haus inklusive Design, Materialien und gelebter Gastfreundschaft wie ein …

HAHNENKÖPFLE

Dieses Mal möchte ich euch ein kleines Hotel in Oberstdorf im Allgäu ans Herz legen, denn das Hahnenköpfle ist wirklich etwas besonderes. Es hat nur 17 Zimmer und jedes einzelne davon ist liebevoll eingerichtet und mit einem Händchen für Stil geschmackvoll gestaltet. Dabei wird das Allgäu treffend ins Szene gesetzt, ohne dabei klischeemäßig zu wirken.       Ich hatte zwar das Glück in einer der Suiten zu übernachten, aber auch alle anderen Unterkünfte sind mit so viel behaglichem Ambiente gestaltet, dass man sich einfach wohlfühlen muss.         Aber auch die Verpflegung im Haus ist klasse. Die beginnt mit einem vielseitigen Frühstücksbuffet mit regionalen Allgäuer Komponenten am Morgen. Wer möchte, kann sich auch am Abend im Hahnenköpfle verpflegen lassen und das 3-Gang-Menü im Restaurant genießen. Aber es stehen am Abend auch genügend andere Alternativen zur Verfügung, da das Hotel recht zentral liegt und nur wenige Gehminuten vom Zentrum der südlichsten Gemeinde Deutschlands entfernt. Dennoch wohnt es sich im Hahnenköpfle sehr ruhig.     Neben den vielen Wander-,  Freizeit- und Shoppingmöglichkeiten, die Oberstdorf …

HOTEL MÜHLBACH

Der eine oder andere wird vermutlich bei Bad Füssing eher an Kuren, Thermalwasser und Tanztee und damit an älteres Klientel denken, aber der Kurort im idyllischen Rottal hat mit dem Hotel Mühlbach tatsächlich ein richtiges Kleinod zu bieten. Das Haus ist mein absoluter Favorit, wenn ich im Bäderdreieck in Niederbayern wellnessen möchte. Das Mühlbach liegt nicht direkt in der Kurzone, sondern im Ortsteil Safferstetten, jedoch am Kurpark, jedoch sind die Thermen mit wenigen Schritten zu erreichen. Aber das ist überhaupt nicht nötig, denn Thermalwasser – wer das möchte – gibt es auch im Haus. Das Hotel Mühlbach, ein Kleinod im Rottal Im Mühlbach fühlt man sich wohl, noch bevor man das Hotel betreten hat. Die Fassade und der Außenbereich sind derart einladend gestaltet, dass einem keine Wahl bleibt. Die Mitarbeiter und vor allem die Familie Freudenstein als Gastgeber, tragen anschließend ihren Teil dazu bei, dass man sich wohlfühlt. Es hat sicherlich auch mit der geschmackvollen, teilweise sogar opulenten Dekoration des Hauses zu tun, bei der sich die Juniorchefin verwirklicht. Mit einem ausgesprochen glücklichen Händchen schafft …

REISCHLHOF

Dem Reischlhof eilt ja ein gewisser Ruf voraus. Wenn man von Wellness im Bayerischen Wald spricht, dauert es nicht lange, bis dieser Name fällt. Jetzt war es für mich ja ziemlich spannend, ob das Hotel diesen Vorschusslorbeeren tatsächlich gerecht wird. Die Buchung war schon mal nicht ganz einfach, denn das Hotel schien dermaßen gut gebucht, dass wir nur mit Müh und Not noch einen Termin fanden, an dem sowohl wir, wie auch das Hotel konnten. Der Reischlhof liegt gefühlt am Ende der Welt Aber diese anfängliche Mühe hat sich gelohnt. Das sei schon einmal voraus gesagt. Wenn man beim Reischlhof, der noch einige Kilometer von Wegscheid entfernt liegt, ankommt, dann ist man zunächst mal froh, dass man mit Wellness die nächsten Tage ausgelastet ist, denn sonst scheint außer Natur recht wenig los zu sein in Sperlbrunn, dem Ortsteil von Wegscheid. Anderweitige Beschäftigung braucht man aber auch nicht, denn der Reischlhof bietet ausreichend Abwechslung für den Aufenthalt. Das stellt sich ziemlich schnell heraus. Unser Zimmer war der Hammer! Der Typ „Kuschelnest“ ist einfach pures Wohlbehagen! Wunderschöne …

LINDENWIRT – DAS REFUGIUM

Vor etwa zehn Jahren kam ich zum ersten Mal in den Lindenwirt nach Drachselsried im Zellertal. Wenn man mir damals gesagt hätte, wie sich das Haus im kommenden Jahrzehnt entwickeln wird, hätte ich es vermutlich ein bisschen angezweifelt. Nicht, weil ich es der Familie Geiger nicht zugetraut hätte, aus dem beschaulichen Familienhotel eines der besten Wellnesshotels im Bayerischen Wald zu machen, sondern weil mir dafür schlichtweg die Vorstellungskraft fehlte. Urlaub im Bayerischen Wald im Lindenwirt Davon, dass die Entwicklung des Lindenwirts auch andere Gäste in Staunen versetzt, konnte ich mich bei meinem letzten Besuch überzeugen, als die sukzessiv erfolgten Neuerungen im Haus von langjährigen Kunden freudig diskutiert und kommentiert wurden. Schon beim Stöbern auf der modern und doch so emotional gestalteten Homepage bekommt man Lust auf den Aufenthalt. Die Entscheidung für eine bestimmte Zimmerkategorie fällt schwer, da alle Unterkunftsarten ähnlich gemütlich und einladend aussehen. Viel Holz, edle Materialien und geschmackvolle Dekoration und Accessoires strahlen wunderbar angenehme Behaglichkeit aus. Natur inspiriert die Seele Dieser rote Faden zieht sich dann vor Ort durch den gesamten Aufenthalt. Man …

Lust auf Leben

HUBERTUS ALPIN LODGE & SPA IM ALLGÄU

„Lust auf Leben“ ist das Motto des Hubertus Alpin Health & SPA in Balderschwang und besser könnte man es eigentlich nicht ausdrücken, was man auch vor Ort im Hotel selbst empfindet. Völlig unaufgeregt wird das Hotel selbst zum stillen Event, das die Natur des Allgäus rundum nicht als Kulisse missbraucht, sondern sich geschickt darin inszeniert und sie in den Hotelbetrieb integriert. „Lust auf Leben“ im Hubertus wiederfinden Das Hubertus tut einem einfach gut. Was genau, das kann man nicht so einfach beschreiben. Man muss es vor Ort selbst sehen, erleben und genießen.  Und selbst dann wird man es nicht so einfach in Worte fassen können, warum man sich dort so wohl fühlt. Das Wohlfühlen beginnt schon mit dem Ankommen. Auch wenn man vor der üblichen Check-In-Zeit anreist, sitzt man hier nicht Däumchen-drehend in der Hotelhalle herum und wartet, bis man endlich sein Zimmer beziehen darf, sondern wird zum kreativen und gesunden Mittagsbuffet gebeten oder darf sich in den Alpin Health & SPA begeben. Abgesehen davon, dass selbst das Warten in der Hotellobby, die gleichzeitig die …

Panoramablick

KLOSTERHOF IN BAYERISCH GMAIN

Eines soll schon mal vorab gesagt sein: Ein Hotel wie der Klosterhof Premium Hotel & Health Resort bereichert die Hotelszene rund um Bad Reichenhall im Berchtesgadener Land enorm! Schon kurz nach der Eröffnung wurde das Hotel durch den Bertelsmann Guide als Wellnesshotel des Jahres 2017 ausgezeichnet und für die renommierte Wellness-Aphrodite in der Kategorie SPA-Design nominiert. Wenn ein Haus so viel Vorschusslorbeeren erhält, wollte ich es mir doch mal genauer ansehen. Der Klosterhof, eine Bereicherung fürs Berchtesgadener Land In einer eineinhalbjährigen Bauzeit entstand aus dem kleinen Klosterhof am Ortsrand von Bayerisch Gmain ein Premium Hotel mit 65 Zimmern und Suiten, das von einer atemberaubenden Bergkulisse umgeben ist.  Puristische Schönheit kommt durch die natürlichen einheimischen Materialien, die sowohl bei der Architektur wie auch bei der Ausstattung Verwendung fanden, zum Ausdruck. Alles ist schlicht, aber sehr hochwertig, gradlinig und gerade dadurch so wohltuend. Der Klosterhof – Schlicht, Schön, Hochwertig Die Zimmer sind großzügig mit einer Ausstattung, die genau auf die Bedürfnisse des Gasts abgestimmt ist. Die verwendeten Textilien sind harmonisch mit den Vollholzmöbeln abgestimmt. Die technische Ausstattung …

Dessert

HOTEL DIEDRICH IN HALLENBERG

Wie kommt man denn auf das Hotel Diedrich? Derzeit ist das eher noch ein Geheimtipp im Sauerland unter den Wellnesshotels. Man muss schon sehr gezielt googeln, um auf das Familienhotel in Hallenberg zu stoßen, aber es lohnt sich. Denn es unterscheidet sich auf eine sehr sympathische Art von vielen Hotels, die nicht nur im Sauerland mit Highend-Wellness und astronomischen SPA-Quadratmeterzahlen werben. Das Hotel Diedrich – noch ein Geheimtipp im Sauerland Die Atmosphäre ist locker und familiär bei Diedrichs  und das scheint ein relativ junges Wellness-Publikum anzuziehen, das sich mit Geschäftsreisenden und Outdoor-Urlaubern mischt. Das tut dem Haus gut, dass es nicht zu sehr auf eine Zielgruppe orientiert ist. Ich hatte beruflich im Sauerland zu tun und brauchte noch eine Unterkunft, also stieß ich bei meiner Internetrecherche auf das Haus. Schon die Internetseite sprach mich total an: Gradlinig, fast schon puristisch, aber mit emotional berührenden Bildern.  Und alles, was man im Internet sieht, erwartet einen auch genauso im Hotel. Essen kann man in verschiedenen Restaurants des Hauses. Jedes hat seinen eigenen Stil, aber gemeinsam haben sie, …

Haupthaus

MENSCHELS VITALRESORT

Ich habe lange überlegt, ob ich über das Menschels Vitalresort schreiben soll. Weil es nämlich sehr speziell ist. Aber letztendlich ist es so schön und hat ein so gelungenes Konzept, dass man es einfach beschreiben muss und dann kann ja jeder selbst entscheiden, ob es in seine engere Hotelauswahl kommt. Unbekanntes Nahetal  in der Nordpfalz Das Menschels Vitalresort liegt im Nahetal in der Nordpfalz, ganz in der Nähe von Bad Sobernheim. Eine wunderschöne, wenig bekannte Weingegend in Deutschland, die sich optimal zum Wandern und Radfahren anbietet. Das Resort, das seit den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts in Familienbesitz ist, wird von der reizenden Familie Menschel geführt, denen es wunderbar gelungen ist, die Philosophie des Hauses an alle Mitarbeiter weiterzugeben. Man fühlt sich von der ersten Minute an einfach gut aufgehoben und sehr individuell wahrgenommen. Menschels Vitalresort – Biohotel seit mehr als 10 Jahren Das Resort besteht aus mehreren Gebäudeteilen. Aber das Herzstück der Anlage ist in jedem Fall das imposante Haupthaus, das im englischen Landhausstil inmitten eines 3,5 ha großen Parks liegt. Hier finden sich …