Allgemein, Hotel & Restaurant, Restaurants, Restaurants in Bayern
Schreibe einen Kommentar

ALTSTAUFNER EINKEHR

Altstaufener Einkehr Oberstaufen

Die Altstaufner Einkehr ist eines der Highlights unter den Restaurants in Oberstaufen. Man kann es schon ahnen, dass sich das Restaurant großer Beliebtheit erfreut, wenn man – sobald es die Witterung zulässt – den ausgesprochen gut gefüllten Biergarten erblickt. Wir hätten diesmal doch reservieren sollen… Aber bisher war das für den engagierten Wirt Michael noch nie ein Problem. Denn in Oberstaufen rückt man einfach ein bisschen zusammen. Das von der Fremdenverkehrschefin mit Hilfe einer Duz-Kampagne verpflichtende „Du“ unter den Gästen vereinfacht diesen Prozess deutlich, auch bei Gästen aus den nördlichen Regionen Deutschlands, wo man bisweilen ein wenig distanzierter ist. So kommt man leicht ins Gespräch und wo man zunächst noch zu zweit an einem Tisch saß, versammeln sich, mir nichts dir nichts, fünf oder sechs Gäste in angeregtem Gespräch.

Biergarten

Biergarten der Altstaufner Einkehr

Altstaufner Einkehr – die erste Adresse in Oberstaufen

Aber in Kontakt kommt man in Oberstaufen auch in anderen Lokalen leicht – das allein kann diese Anziehung also nicht ausmachen. Und richtig – es ist tatsächlich die ausgezeichnete Küche, die die Altstaufner Einkehr so besonders macht: Allgäuer Traditionsküche mit hohem Qualitätsanspruch und regionalen Produkten – das ist das Geheimrezept der Einkehr. Man ist Mitglied der Vereinigung „Landzunge“ zur Förderung qualitätsorientierter Gastronomie im Allgäu und zur Vermarktung regionaler Produkte. Trotz aller Tradition kommt jedoch die leichte moderne Küche nicht zu kurz und wird ideenreich in das Speisenangebot mit eingebunden. Besonders behaglich wird es dann in den kühlen Monaten, wenn man in der urgemütlichen Gaststube, die das Herzstück des denkmalgeschützten Hauses darstellt, zusammenrücken darf und im Kachelofen eifrig eingeheizt wird. Allerdings kann dann selbst der Chef Michael nicht mehr für jeden Gast einen Sitzplatz garantieren…

www.altstaufnereinkehr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*