Allgemein, Bayern, Deutschland, Restaurants in Bayern, Verweilen
Schreibe einen Kommentar

ELBSEE

am Restaurant

Den Elbsee hatte ich im letzten Jahr im Winter zum ersten Mal kennengelernt und wollte auf jeden Fall im Sommer wieder an ihn denken, wenn man mal ein Ausflugsziel parat haben musste, das gerade von Augsburg aus relativ schnell erreichbar war. Man fährt gerade mal eine Stunde ins Unterallgäu und ganz in der Nähe von Marktoberdorf liegt er dann auch schon. Und das ist auch bereits der erste Grund, der für den See spricht:

Blick auf den Elbsee

Blick auf den Elbsee

5 Gründe für einen Kurztrip an den Elbsee

  1. Die kurze Anreise aus Augsburg und München und trotzdem Allgäuer Luft schnuppern. Man kann also ganz entspannt nach dem Ausschlafen und dem Frühstück losfahren und ist schon eine gute Stunde später inmitten dieses Idylls.

    Wandermöglichkeiten

    Wandermöglichkeiten

  2. Es gibt einen etwa sieben Kilometer langen Wanderweg, der großzügig um den Elbsee herumführt, in etwa 100 Minuten begehbar ist und keine allzu großen Anforderungen an den Wanderer stellt. Und dennoch hat man fast überall wunderschöne Ausblicke auf den See und die Landschaft. Stellenweise führt der Weg malerisch auf Stegen durch das Schilf und unberührte Wildblumenwiesen.
  3. Bei schönem Wetter lohnt es sich natürlich auch, die Badesachen mitzunehmen. Gegen eine geringe Eintrittsgebühr kann man an dem gepflegten Moorbad-Strand einen entspannten Badetag verbringen.
  4. Wer es doch ein wenig aktiver liebt, dem bietet sich die Möglichkeit, ein Ruderboot zu mieten und auf den See hinauszufahren. Ausreichend Boote zu Verleih stehen beim Restaurant zur Verfügung.

    Bootsverleih am Elbsee

    Bootsverleih am Elbsee

  5. Nicht zuletzt sollte man auch das Restaurant Elbsee nicht vergessen, das mit seiner großen Seeterrasse und der gut bürgerlichen Küche für die Zeit des Aufenthalts Urlaubsstimmung vermittelt. Wer dort über einen Tag hinaus bleiben möchte, der kann sich auf dem Campingplatz oder in dem kleinen Allgäu-Hotel für länger einmieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*